Projekt Lehrpfad-App Härebësch

Am 6. Juli 2014 zog ein Sturmtief mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 131 km/h über den Süden und Südwesten Luxemburgs. Im Forstrevier Steinfort, im Härebësch zwischen Koerich und Septfontaines, kam es zu erheblichen Wurf- und Bruchschäden. Aufgrund des immensen Schadens und des besonderen Schadbildes handelte es sich bei dem Gewittersturm um ein überregional bedeutsames Ereignis. Landschaftliche, ökologische und ökonomische Kriterien standen für die Naturverwaltung (ANF) bei der Behandlung der Sturmflächen im Vordergrund. Um dieses Ereignis zu dokumentieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, hat sich die ANF entschlossen, einen Forstlehrpfad zum Thema „Sturmschäden“ anzulegen und das Ereignis auch virtuell aufzubereiten.

Dazu bietet die Naturverwaltungsgesellschaft über eine von der Firma Geocoptix entwickelte Webseite und die durch neomatt realisierte App weiterführende Informationen in Form von Fotos zur Entwicklung einzelner Flächen, Videos aus der Vogelperspektive und ein Beispiel einer 3D-Laserscanmessungen. Panoramabilder in der App zeigen verschiedene Standorte und ermöglichen unterschiedliche Blickwinkel auf die Szenen. Funktionen in der App sind:

  • Anzeige von Texten, Daten und Bildmaterial zum Naturlehrpfad
  • Anzeige von Videos
  • Panoramabilder
  • Scannen der QR-Codes von Schautafeln am Wegrand und Anzeige erweiterter Informationen dazu
  • Landkarte mit Positionen an denen Informationen zu der Geo-Position angezeigt werden
  • Push-Notifications beim Erreichen einer Geo-Location

Mit Ausnahme der Videos sind alle Informationen in der App offline verfügbar gemacht. Durch die plattformübergreifende Realisierungsmethode der neomatt GmbH konnte die App zeitgleich für Android und iOS erstellt und in die App-Stores gebracht werden. Die App wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber erstellt. Die Referenz können auf unserer Referenzseite einsehen.

Lesen Sie mehr über das Projekt Härebësch

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}